FANDOM


Heute lernen wir den Inhalt unserer Knochen kennen, das heißt das Knochenmark. In diesem Organ wird der überwiegende Teil an roten und weißen Blutkörperchen sowie an Blutplättchen hergestellt. Wie entscheidend es ist, daß dies alles im Gleichgewicht ist, erkennt die kleine Pierrette eines Tages, als sie sich sehr unwohl fühlt. Der Arzt stellt fest, daß eine Überproduktion von weißen Blutkörperchen vorliegt, die jetzt den eigenen Organismus angreifen. Eine schwere Krankheit, eine Leukämie. Was tun? Um die aus der Ordnung geratenen weißen Blutkörperchen zu zerstören, muß auch die Vernichtung anderer, wichtiger Zellen in Kauf genommen werden. Das ist sehr schlecht. Schließlich entschließt sich der Arzt zu einer Transplantation. Pierrettes Bruder, der kleine Pierrot, soll seiner Schwester Knochenmark spenden … (Text: KI.KA)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.