FANDOM


Maestro erzählt in dieser Folge die Geschichte von einem Mann, dem es gelungen ist, die Gesetze der Vererbung aufzuspüren und zu formulieren: Gregor Mendel. Schon als kleiner Junge lernte er von seinem Vater, wie man Obstbäume durch Pfropfen veredeln kann. Und schon stellt er die ersten Fragen: Warum tragen manche Bäume besonders schöne Früchte? Warum sind bei Schafen einige Tiere besonders stark und kräftig? Und vor allem die entscheidende Frage: nach welchen Gesetzmäßigkeiten gehen die Eigenschaften von Eltern auf die Kinder und auf die nächste Generation über … ? (Text: KI.KA)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.