FANDOM


Im Jahre 1453 – der 100jährige Krieg ist gerade zu Ende – kündigen sich weitreichende Veränderungen in Europa an. Spanien einigt sich, um mit Ferdinand von Aragon und Isabella von Kastilien die „Reconquista“ zu vollenden: ein großes Reich soll entstehen das von den Niederlanden bis nach Spanien reicht. Päpste, Kaiser, Könige, Prinzen, Fürsten, sie alle sind in größter Aufregung, um in der neuen Allianz ihren Platz zu finden. Information, Briefe, Nachrichten werden ausgetauscht, und es sind die berittenen Boten, die vollauf mit diesen Aufgaben beschäftigt sind. Doch das Überbringen von Briefen und Dokumenten dauert immer noch ziemlich lange. In Innsbruck, wo Kaiser Maximilian residiert, erfindet die Familie Taxis ein neues „Postsystem“ …(Text: KI.KA)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.