FANDOM


Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist bereits vieles entdeckt und erforscht: die Weltmeere, die tropischen Wälder, die Kontinente und bald auch die Pole. Doch was befindet sich über unserer Erde? Der Traum vom Fliegen, von der Höhe wird seit Ikarus und den Brüdern Montgolfier unentwegt geträumt. Im Jahre 1930 schlägt Auguste Piccard, er ist Professor an der Universität von Brüssel, alle Rekorde. Dank einer metallenen Druckkabine, die an einem Ballon hängt, gelingt es Piccard, zu der sagenhaften Höhe von 15800 m bis in die Stratosphäre aufzusteigen, zweimal so hoch wie die höchsten Gipfel des Himalaya. Danach zieht es Piccard in die Tiefe … (Text: KI.KA)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.